Aktuelles
Junge Union erneuert Forderung nach WLAN in Bussen!

· ·

Immer mehr Verkehrsbetriebe in Deutschland testen die Installation von Wlan-Routern in ihren Bussen und Straßenbahnen. Es wird Zeit, dass auch die Remscheider Stadtwerke bei diesem Thema nachlegen!


Immer mehr Verkehrsbetriebe in Deutschland testen die Installation von Wlan-Routern in ihren Bussen und Straßenbahnen. Die Rheinbahn in Düsseldorf will innerhalb der nächsten drei Jahre alle Busse und Straßenbahnen mit kostenfreiem WLAN ausstatten. Auch die Verkehrsbetriebe in Oberhausen, Essen, Mülheim und Duisburg wollen den ÖPNV flächendeckend mit WLAN ausrüsten. Und nun testen auch die Wuppertaler Stadtwerke die Bereitstellung von kostenfreiem Wlan in drei Buslinien und planen die komplette Installation in Bussen und der Schwebebahn.

„Bereits Anfang Juni hat die Junge Union Remscheid sich klar zum Ausbau von kostenfreiem Wlan im ÖPNV bekannt. Es wird Zeit, dass auch die Remscheider Stadtwerke bei diesem Thema nachlegen! Auch in Remscheid sollte man in eine Testphase einsteigen und ein WLAN-Angebot in Remscheider Bussen und an zentralen Bushaltestellen, wie etwa dem Friedrich-Ebert-Platz, dem Willy-Brandt-Platz oder am Zentralpunkt testen“, so der Kreisvorsitzende der Jungen Union Remscheid, Fabian Knott.

« Fußballturnier der Junge Union Remscheid ein echter Erfolg! Junge Union fordert Flächen zum legalen sprayen! »