Aktuelles & Neuigkeiten

Interessanter Austausch zum Ergebnis der Wahlen in den USA mit Jürgen Hardt MdB

Die Präsidentschaftswahlen in den USA wurden auch in Deutschland dieses Jahr mit besonderem Interesse verfolgt. Das am Wochenende verkündete Ergebnis der Wahlen betrifft auch uns in Europa. Die Junge Union Remscheid hat dies zum Anlass genommen, den Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt als außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu einem Gespräch über die Auswirkungen für Europa, aber auch konkret für uns in Deutschland, einzuladen.

Nie wieder – wir gedenken der Opfer des 9. November 1938

Heute gedenken wir der Opfer der Reichspogromnacht am 9. November 1938. Solche Verbrechen dürfen sich niemals wiederholen. Die Reichspogromnacht ist uns Mahnung zur Verantwortung. Für Frieden, Freiheit, Demokratie und Menschenwürde.

Junge Union Remscheid fordert Digitalisierungsausschuss

Nachdem kürzlich die geplanten Fachausschüsse des Rates der kommenden Wahlperiode bekanntgeworden sind, hat die Junge Union Remscheid mit Besorgnis zur Kenntnis genommen, dass die Einrichtung eines Digitalisierungsausschusses nicht geplant ist. Hierzu erklären der Kreisvorsitzende der Jungen Union Remscheid, Fabian Knott, und der stellvertretende Kreisvorsitzende und Digitalisierungsexperte, Frank Hufschmidt:

Junge Union Remscheid ruft auf zur weiteren Einhaltung der Corona Regeln und verurteilt die teilweise moralisch unvertretbaren Äußerungen zur Infektion Jens Spahns

Die Pandemie ist noch längst nicht überwunden, wie die aktuelle Entwicklung der Zahl der Coronainfizierten zeigt. Sie fordert nach wie vor unsere volle Aufmerksamkeit. Nachdem nun auch unser Bundesgesundheitsminister Jens Spahn positiv auf das Virus getestet wurde, wird in den sozialen Netzwerken noch mehr Hass geschürt und Schadenfreude verbreitet. Hierzu erklären der JU-Kreisvorsitzende, Fabian Knott, und die Medienreferentin der Jungen Union Remscheid, Pauline Rützenhoff:

Social Media